Heimatstube


Das kleine Museum besteht seit 2007 und ist in der ehemaligen Mädchenschule des Ortes untergebracht. Das Gebäude ist im Jahre 1818 erbaut worden.

Ausstellung


In dem kleinen Museum werden in verschiedenen Zimmern Alltagsgegenstände und Bilder, die über das Leben in unserem Dorf erzählen, gezeigt. Es sind zum Beispiel zu sehen Trachten, ein Webstuhl, Rundfunkgeräte, Schulzeug, Spielzeug,  eine Küche. eine Wohnstube und Arbeitsgegenstände von Friseur, Hebamme, Schuster, Sattler, Steinmetz, und Kastrier. Geschichtliches über das Dorf, Persönlichkeiten des Dorfes, Vereine und vieles mehr. Jedes Jahr stellen wir  in einem Zimmer eine Sonderausstellung zusammen. Im letzten Jahr war es Bilder von Malern aus unserem Dorf.

Öffnungszeiten:

Pfingsten und Kirmes

Auf Anfrage unter

Tel.: 03601/756062 oder 03601/756857


Sonderausstellung

Geöffnet:

20. und 21. Mai (Pfingsten)

16. und 17. September (Kirmes)

  1. 1.Tag 15 bis 18 Uhr

  2. 2. Tag 15 bis 17 Uhr

Thema:

Vereinsleben  in Oberdorla früher und heute